Zu Gast auf Little Trewern.

Nach Ihrer Ankunft auf Little Trewern wird Ihnen sofort die wunderschöne Aussicht auffallen. Von Ihrem Zimmer schauen Sie auf die Berge.

Little Trewern in Mai

Little Trewern in Mai

Und wenn Sie das Fenster öffnen, hören Sie nur das Plätschern des Flusses und vielleicht die Spechte im Garten.

River Monnow

River Monnow

Erreichen Sie uns gegen 16 Uhr, dann ist es bald Zeit für den „afternoon tea“(oder Kaffee). Dazu gibt es eine Auswahl englischer Kuchen mit Sahne, oder Bara Brith, oder vielleicht Kirschkuchen. Bei warmem Wetter können Sie im Garten sitzen und dabei auf die schönen „Black Hill“ schauen, die aber selten schwarz sind, sondern andauernd ihre Farben wechseln.

The Black Hill und Black Mountains

The Black Hill und Black Mountains

Anschließend können Sie sich in Ihrem großzügigen Zimmer mit eigenem Bad entspannen. Unser altes Farmhaus hat allen modernen Komfort, aber unser Wasser kommt aus unserem eigenen 60 Meter tiefen Brunnen (aber keine Angst, Sie müssen es nicht tragen!) und der größte Teil unserer Elektrizität wird durch unsere eigene Solar-Anlage erzeugt.

Am abend im sommer

Am Abend im Sommer

Am Abend können Sie in unserer örtlichen Gastwirtschaft einkehren oder ein Mahl in unserem Esszimmer genießen. Es ist sehr gemütlich, seine Decke wird von Eichenbalken getragen und wenn Sie bei kaltem Wetter kommen, werden Sie hier mit einem prasselnden Holzfeuer begrüßt.

Come in off the snowy hills to a roaring log fire at Little Trewern!

Come in off the snowy hills to a roaring log fire at Little Trewern!

 

 

This entry was posted in deutsch. Bookmark the permalink.

Leave a Reply